PTFE-Membranen - Zuverlässige Trennung von Medien

Eine Membrane dient in der Regel dazu, unterschiedliche Medien oder Bereiche mit unterschiedlichen Druckverhältnissen zuverlässig voneinander zu trennen. Im Mittelpunkt stehen dabei zum Beispiel hohe Anforderungen an die chemische Beständigkeit gegen aggressive Medien. Außerdem kommt es auf eine genau definierte Flexibilität und eine hohe Standzeit an.

ElringKlinger Kunststofftechnik besitzt bei Membranen aus PTFE und aus Hochleistungskunststoffen großes Know-how. Wir sind in der Lage, genau definierte Anforderungsprofile zu erfüllen, indem Werkstoff und Design der Membrane exakt auf die jeweilige Anwendung abgestimmt werden. Unsere Membranen aus PFTE oder gefülltem PTFE bieten für dieses Anwendungsspektrum genau die richtige Kombination aus mechanischen, thermischen und physiologischen Eigenschaften.

PTFE Membranen Eigenschaften

  • Gute Biegewechselfestigkeit
  • Nahezu universelle chemische Beständigkeit
  • Sehr gute Sterilisierbarkeit
  • Temperaturbeständigkeit zwischen –60 °C und +200 °C
  • FDA-Zulassung und damit für den Kontakt mit Lebensmitteln und pharmazeutischen Produkten geeignet
  • Geometrische Gestaltungsfreiheit
  • Homogenes Materialgefüge

Bauarten

PTFE Membrane

PTFE-Membrane mit Metallkern für Lackierpumpen

mit Metallkern für Lackierpumpen.

PTFE Membrane

PTFE-Membrane 
mit rückseitigen Rillen für Sterilventile mit sehr glatten Oberflächen

mit rückseitigen Rillen für Sterilventile mit sehr glatten Oberflächen.

PTFE Membrane

PTFE-Membrane
 für Flüssigkeitspumpen in der chemischen Industrie.

für Flüssigkeitspumpen in der chemischen Industrie.

PTFE Kolben-Membrane

PTFE Kolben-Membrane 
mit integriertem Dichtkegel in Abfüllanlagen

mit integriertem Dichtkegel in Abfüllanlagen.

PTFE Form-Membrane

PTFE Form-Membrane für Stellventile

für Stellventile.

Nach oben