Optisches PTFE für perfekte Ergebnisse in der Lichtmesstechnik

In optischen Anwendungen wie der Photonik oder Lichtmesstechnik spielen eine hohe Reflektivität und definierte Lichtqualität eine große Rolle.
Das diffus reflektierende PTFE-Material Zenith Polymer® ist durch seine hohe Reflektivität über einen breiten Wellenlängenbereich der ideale Werkstoff für optische Bauteile z.B. in Sensoren, Satelliten oder autonomen Fahrsystemen.
Eines der wesentlichen Merkmale dieses Werkstoffes ist seine hohe mechanische Festigkeit, die selbsttragende Lösungen ermöglicht, und darüber hinaus die hervorragenden Eigenschaften von PTFE beibehält:

  • Temperaturbeständig von -200 °C bis +260 °C
  • Chemikalienbeständig
  • Antiadhäsiv Elektrisch und thermisch isolierend
  • Compoundierbar
  • Weitgehend beständig gegen UV-Strahlung

In Zusammenarbeit mit unserem Kooperationspartner SphereOptics bieten wir Ihnen eine umfangreiche Beratung und Produktauswahl in den Bereichen der Photonik, Lichtmesstechnik und Remote Sensing.

Produktbeispiele

Ulbrichtkugel aus PTFE

Ulbrichtkugeln
zur Messung von diffuser Reflexion und gestreuter Transmission zur Charakterisierung von Lichtquellen (z. B. Glühlampen oder LEDs) oder zur Leistungsmessung von Lasern, Laserdioden und LEDs z.B. in der Spektroskopie.

we pptfe reflektoren

Lambertsche Reflektoren und Diffusoren
finden Verwendung z. B. als Reflexionsnormale oder Targets, Basismaterial für Integrationskugeln, Projektionswände oder Detektionssensoren, optische Abschwächer und Feldtargets für Luft- und Raumfahrt. Transmissionsgrade von 2% bis 50%. Hohe Reflektiviät von mehr als 98% über einen weiten Wellenlängenbereich von 200 nm bis 2.500 nm.

Reflexionsstandards für Optikanwendungen

Reflexions- und Fluoreszenzstandards
finden vor allem Einsatz in der Kontrastmessung für Kameraanwendungen, der Kalibrierung von Integrationskugelsystemen und der Kalibrierung von Spektrometern, Photometern und Radiometern.

Laser Cavities für Optik-Anwendungen

Laser Cavities
kommen in Medizinlasern, Lasern für Dentallabors und Industrielasern mit Energien bis ca. 200 Watt zum Einsatz.

Nach oben